Diese Website verwendet cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
×
Überblick

Freunde des Gartens

handpflanze small

Der Name “KEPOS” ist Programm

Kepos bedeutet im Altgriechischen Garten. Es ist jener Ort, an dem der Philosoph Epikur seine SchülerInnen unterrichtet hat. Sie konnten ungeachtet ihrer Stellung, Rasse und Geschlecht daran teilnehmen, was nicht unbedingt üblich war. Epikur wusste schon damals, was die moderne Neurobiologie heute belegt, nämlich, dass ein gutes Klima den Lernerfolg unterstützt.
Die Gärten Kepos regten zum Denken, Diskutieren und Philosophieren an. Unser Clubgarten will dies auch tun: Damit wir gemeinsam wachsen und gedeihen können. Dabei schaffen wir einen Rahmen und setzen einige Pflanzen, doch lebt der Club auch und vor allem von den Mitgliedern. Neben den umfangreichen Angeboten, die wir von KEPOS im Rahmen des Clubs zur Verfügung stellen, bietet der Club auch eine Plattform  für  Aktivitäten die von  den Freunden des Gartens selbst gestaltet werden.

 

Die Ziele des Clubs

In keinem Bereich liegt wohl so viel Entwicklungspotential wie in der Arbeit mit Menschen. “Man lernt nie aus” gilt hier in einem besonderen Maße. Deswegen bietet der KEPOS-Club sowohl eigene Weiterbildungen als auch Sonderkonditionen bei Veranstaltungen unserer PartnerInnen.  Viel ist zu tun am Weg in die Selbständigkeit und im Aufbau der eigenen Marke und Berufsidentität. Hier unterstützen wir durch Netzwerke innerhalb der Branche als auch zu anderen Dienstleistern wie (Steuer)BeraterInnen und IT-Unternehmen. So gibt es Sonderpreise für die Erstellung der eigenen Website und einer speziellen IT-Lösung. Natürlich bilden gemeinsame Aktivitäten ein wesentliches Ziel des Clubs. Wie schon während der Ausbildung, wollen wir die “Gruppenselbsterfahrung”  der besonderen Art auch nach der formalen Ausbildung weiterführen. Schlussendlich können über den Club auch Bücher und audiovisuelle Medien günstiger bezogen werden und die Mitglieder haben Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek von KEPOS.

 

Gemeinsam Spaß haben

Bei KEPOS treffen sich Menschen mit gemeinsamen Werten und Interessen. Diese Verbindungen sollen nach der Ausbildung weiterbestehen und durch gemeinsame Aktivitäten  gestärkt werden.  Der Club übernimmt hier die Koordination.

 

Vorteile nutzen

  • Informationen über Angebote und Neuigkeiten
  • Viele Vergünstigungen bei Seminaren, Vorträgen und Partnerveranstaltungen
  • Umfangreiches Literatur- & Medienangebot zu Vorzugs-preisen (Buchclub)
  • Praxisabende, Übungen, Gruppenselbsterfahrung
  • Weiterbildungsveranstaltungen und Seminarpremieren
  • Netzwerke schaffen und nutzen
  • Sonderangebote von Partnern in Bezug auf die selbständige Tätigkeit
  • uvm.

 

Interesse geweckt? Wollen Sie KEPOS-Club-Mitglied werden?

Bitte per Mail an wenden und das Beitrittsformular anfordern. Sobald das Formular unterschrieben an uns retourniert wird und der Mitgliedsbeitrag bezahlt ist (Zahlungsbestätigung bitte ebenfalls übermitteln) stehen alle Vorteile des Clubs zur Verfügung.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag  
Alumnis & TeilnehmerInnen € 148,00 inkl. USt.
KeposfreundInnen € 240,00 inkl. USt.

Alumnis sind Personen, die bei Kepos eine Ausbildung absolviert haben. TeilnehmerInnen sind Personen, die sich gerade bei KEPOS in einer Ausbildung befinden.
FreundInnen sind Personen, die sich für das Keposangebot interessieren und von den vielfältigen Angeboten profitieren wollen. Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Jahresbeiträge können nicht refundiert werden.

×

TOP
Feedback