Systemisches Business-Coaching

Businesscoaching Coaching ist eine Beratungsform auf Basis systemischen Denkens und systemischer Haltung. Dabei nimmt man zunehmend nicht nur den Menschen als Einzelindividuum in den Focus, sondern auch seine sozialen Vernetzungen. Im Businesscoaching ist der Kontext der in den Fokus genommen wird, das berufliche Umfeld von Menschen in Wirtschaftorganisationen (Firmen bzw. Unternehmen). Insbesonder arbeiten wir an der persönlichen Haltung, dem Kommunikationsverhalten, sowie dem Umgang mit Teams und Gruppen, sowie dem Führungsverhalten.

Wir zertifizieren nach ECA (European Coaching Association). Lehrgangsdauer ist mindestens drei Semester. Die Ausbildung in Businesscoaching ist keine Berufsausbildung, aber eine sehr nützliche Zusatzqualifikation für alle Personen die in sehr kommunikationsintensiven Bereichen arbeiten.

Die Ausbildung in Businesscoaching richtet sich vor allem an Menschen die mit Klienten im beruflichen Kontext arbeiten. Den Kontext des privaten Umfelds deckt die Ausbildung Systemischer Systemisches Coaching ab.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin

Umfang der Business-Coach-Ausbildung

Gesamtdauer min. 3 Semester
Verlängerung kostenlos möglich!
16 Wochenendmodule in Wien
jeweils Samstag & Sonntag

Preis der Business-Coach-Ausbildung

3 Semester á € 2.040,00 (inkl. USt.)
Gesamtpreis: € 6.120,00 (inkl. USt.)
Ratenzahlung möglich!
Fragen Sie uns nach Förderungen!

Starten Sie ihre Ausbildung jetzt!

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch
unverbindlich & kostenlos
+43 (0)1 997 19 19
administration(@)kepos.at

Informationen zur Ausbildung "Systemisches Business-Coaching"

Coaching in Betrieben, sei es jetzt als externe/r Berater/in oder als Führungskraft, ist ein Mittel, die Effizienz der MitarbeiterInnen zu steigern, indem ihre Arbeitszufriedenheit, ihre Identifikation mit dem Unternehmen und ihre Problemlösungskompetenz steigen. Personalentwicklung ist immer Persönlichkeitsentwicklung von MitarbeiterInnen und Führungskräften. Der Umgang mit Krisen, Mobbing, Work/Life-Balance und ähnliches können Anlässe sein.

Unsere Businesscoaching-Ausbildung beschränkt sich aber nicht nur darauf, sondern vermittelt fundiertes Beratungs-KnowHow in allen Ausbildungsstufen. Wir decken Kommunikationsgrundlagen, Methodik und Krisenintervention ab, zusätzlich ist auch ein großer Selbsterfahrungsanteil enthalten. Bei geeigneter Wahl der Aufbaumodule ist die Ausbildung zum Businesscoach auch in der Lebens- und Sozialberaterausbildung integriert. Für TeilnehmerInnen der Mediationsausbildung sind nur wenige Zusatzmodule nötig.

Der Arbeitsplatz kann Quelle von Sinn, Anerkennung und Erfolg sein, oft ist er aber auch ein Ort von Konflikten und psychologischen Belastungen. Die Folge von diesen negativen Aspekten sind Burn-Out, Mobbing, Bossing, schlechtes Betriebsklima und Leistungsdefizite. Die Ausbildung im Business-Coaching richtet sich insbesondere an Menschen, die LeistungsträgerInnen in Unternehmen betreuen, sei es nun extern als Coach und BeraterIn oder intern als Führungskraft. Daniel Goleman beschreibt den „coachenden Führungsstil“ als einen von sechs, deren flexibler Einsatz gute Führungskräfte kennzeichnet. Der effiziente Einsatz von Kommunikation im Unternehmen ist einer der elementarsten Erfolgsfaktoren in der Wirtschaft. Die Ausbildung unterstützt insbesondere ressourcenorientiertes Arbeiten unter Bezugnahme auf moderne Erkenntnisse der Neurobiologie, Psychologie und der Managementlehre.
KEPOS beschäftigt TrainerInnen mit jahrelanger Erfahrung im Umfeld der Wirtschaft. Darunter sind UnternehmerInnen, UnternehmensberaterInnen und viele WirtschaftstrainerInnen. Wir verstehen also etwas vom Unternehmensumfeld. Zusätzlich arbeiten wir alle auch im psychosozialen Bereich und können jene sozialen Kompetenzen ergänzen, an denen es in vielen Aspekten des Wirtschaftsleben fehlen. Führungsaufgabe ist der „richtige“ Umgang mit Menschen. Nachhaltigkeit in diesem Bereich ist eine Frage der Gesundheit, ja des Überlebens und auch ein Frage des ökonomischen Erfolgs. Wir führen also das Beste aus zwei Welten zusammen.


eca logoSelbstverständlich erfüllt die Ausbildung auf die Kriterien der European-Coaching-Association (ECA).

Umfang der Business-Coach-Ausbildung
Schwerpunkt: Unternehmensumfeld und Organisationen

Die Ausbildung umfasst bei KEPOS mindestens 16 Wochenendmodule in folgenden Bereichen:

Ausbildungsbereich

Modulbezeihnung

Kennzeichen

Aufnahmephase

Aufnahmegespräche

2 x 2 Std.

Gruppenselbsterfahrung 1.x

GSE 1.x

Basisausbildung

Systemisches Denken und Handeln

M1

Kommunikation 1

GL1

Kommunikation 2

GL2

Krisen in Beratungssituationen

KI1

Grundzüge psychosozialer Beratung

GL3

Ethik

Ethik

Wirtschaft (BWL)

BWL

Aufbauausbildung Teil 1 (2 Pflichtmodule)

Businesscoaching 1 - Teams

M4

Businesscoaching 2 - Führung

M5

Gruppendynamik

M14

Konfliktanalysen

M15

Organisationsentwicklung

M19

Krisen am Arbeitsplatz

KI4

Aufbauausbildung Teil 2 (1 Wahlmodul)

Verhaltenstherapeutische Ansätze

M10

Hypnosystemisches Coaching

M11

Provokative Ansätze im Coaching

M12

Systemische Aufstellungsarbeit

M13

Je ein Wahlmodul Krisenintervention und Gruppenselbsterfahrung

Gruppenselbsterfahrung (1 aus 6)

GSE

Insgesamt sind mindestens 16 Seminare zu belegen. Es werden allerdings nicht alle Seminare jedes Semester angeboten. Beachten sie die Möglichkeit die Business-Coachingausbildung mit anderen Lehrgängen zu kombinieren.
 

Rechtliche Grundlagen & Anwendungsfelder

Business-Coaching ist keine Berufsausbildung aber eine sehr nützliche Zusatzqualifikation für alle Personen die in sehr kommunikationsintensiven Bereichen arbeiten. Coaching im Sinne der psychosozialen Beratung ist in Österreich ein reglementiertes Gewerbe ("Lebens- und Sozialberatung"). Dementsprechend kann die Business-Coaching-Ausbildung auch, bei entsprechender Wahl der Ausbildungsmodule komplett im Rahmen der Lebens- und Sozialberatungsausbildung abgedeckt werden. Business-Coaching kann auch unter den Bereich der Unternehmensberatung fallen. Wir beraten Sie gerne, wenn sie Business-Coaching als Beruf ausüben wollen.

Investition in Ihre Business- Coaching-Ausbildung

Systemische Coachingausbildung gesamt: € 6.120,00 (nikl. 20% USt)
(entspricht einer Semestergebühr von € 2.040,00 inkl. 20% USt)
 
Die gesamte Systemische Business-Coachingausbildung kann kostenlos im Rahmen der LSB-Ausbildung absolviert werden.
 

Eventuell zusätzlich anfallende Kosten*

Gruppensupervision bis zu 45 EH a € 12,00 = € 540,00
 
*Die Supervision muss nicht im Rahmen des Institutes absolviert werden, sondern kann auch im Rahmen einer entsprechenden Berufs- oder Freiwilligentätigkeit (meist kostenfrei) absolviert werden oder bei entsprechend qualifizierten externen Coaches in Anspruch genommen werden.